19. Januar 2018
Die eidgenössische Volksinitiative "Stop der Hochpreisinsel - für faire Preise (Fair-Preis-Initiative)" ist zustande gekommen: Laut einer heute von der Bundeskanzlei veröffentlichten Medienmitteilung waren von den 108'441 eingereichten Unterschriften 107'889 gültig. Der Bundesrat hat nun 12 Monate Zeit, dem Parlament einen Vorschlag für eine Stellungnahme zur Fair-Preis-Initiative zu unterbreiten - macht der Bundesrat einen Gegenvorschlag zur Initiative, beträgt die Frist 18 Monate....

12. Dezember 2017
Die eidgenössische Volksinitiative «Stop der Hochpreisinsel – für faire Preise (Fair-Preis-Initiative)» wurde am 12. Dezember 2017 mit 107’908 beglaubigten Unterschriften eingereicht. Die Volksinitiative schafft die Grundlage für wirksame gesetzliche Massnahmen gegen missbräuchliche Schweiz-Zuschläge. Link Medienmitteilung vom 12.12.2017 Bericht Tagesschau Spezial 10vor10

09. September 2017
Am 8. September 2017 wurde der zweite nationale Sammeltag der Fair-Preis-Initiative durchgeführt. Die Aktion war ein Erfolg: Die notwendigen 100'000 Unterschriften rücken in Reichweite. Untenstehend [mehr lesen] finden Sie Impressionen der Sammlungen. Die Regionalverbände von hotelleriesuisse sammelten gemeinsam mit Mitarbeitenden des Hauptsitzes in der ganzen Schweiz auf der Strasse Unterschriften und machten auf das Thema aufmerksam. Link htr hotel revue Unter der Federführung des...

18. August 2017
Am 8. September 2017 findet der zweite nationale Sammeltag der «Fair-Preis-Initiative» statt. Der Trägerverein organisiert Strassensammlungen in mehreren Schweizer Städten. Bereits wurden 90‘000 Unterschriften gesammelt. Damit die Initiative mit mindestens 100‘000 gültigen Unterschriften zustande kommt, müssen erfahrungsgemäss über 120 000 Unterschriften gesammelt werden. Deshalb ist ein weiterer Sammeleffort sehr wichtig. Ziel der Initianten ist es, die beglaubigten Unterschriften...
26. Juni 2017
Am 24. Juni 2017 fand der 1. nationale Sammeltag statt. Unterschriftensamm-lungen fanden in der Deutschschweiz, in der Westschweiz und im Tessin statt. Dank dem grossen Einsatz der Sammler konnten mehrere hundert Unterschriften gesammelt werden. Link zu weiteren Bildern der Strassensammlung

25. Juni 2017
Die Volksinitiative, die der Hochpreisinsel Schweiz ein Ende setzen will, ist auf gutem Weg. Rund 70'000 der 100'000 erforderlichen Unterschriften seien bereits gesammelt, sagte Walter Stüdeli, der Geschäftsführer des Vereins "Stop der Hochpreisinsel - für faire Preise" der "Sonntagszeitung". Ende der Sammelfrist ist März 2018. Ende September hatten Konsumentenschützer und verschiedene andere Verbände die Initiative lanciert, um "missbräuchliche" Schweiz-Zuschläge in Zukunft zu...
29. Mai 2017
Die Hälfte der Unterschriften ist gesammelt.

22. Mai 2017
Fast eine Milliarde Franken Verlust für Drogisten in der Schweiz. Über die Hälfte der Schweizer Haushalte geht einmal im Monat ennet der Grenze einkaufen. Zu dieser Erkenntnis kommt die Studie "Einkaufstourismus Schweiz 2015" des Forschungszentrums für Handelsmanagement der Uni St. Gallen. Besonders betroffen sind Detailhändler wie Drogistinnen und Drogisten, weil Drogerieprodukte wie Kosmetika in Deutschland oft sehr viel billiger sind als in der Schweiz.
28. April 2017
Gewerbeverband Sektion Wallis des SGV-USAM unterstützt die Fair-Preis-Initiative.

Mehr anzeigen